Für Krieg ist immer genug Geld da

Krieg ist Krank

Für Krieg ist immer genug Geld da,

(für soziale Projekte nie!)

Wenn es ums Morden für irgendwelche Macht- oder Wirtschaftsinteressen geht, fragt niemand, wie das gehen soll. Wo das Geld dafür herkommt. Ob das langfristig finanzierbar ist. Und wer genau dafür zahlt und davon profitiert.

Wir leben leider in einer sehr verschrobenen Welt. Verabscheuenswert! Es gibt keine andere Spezies, die sosehr gierig am Profit hängt. Pfui!

Krieg und Frieden

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren