KLIMAPicknick Allentsteig 28.8.2020

Am 28.8.2020 fand in Allentsteig das erste KLIMAPicknick statt - die Forderung der Kundgebung war ganz klar die Schaffung von zukunftsfähigen Konzepten die Landwirtschaft und allgemeine Infrastruktur betreffend.

Eindrücke vom gestrigen Klimapicknick in Allentsteig:

Ein wichtiges Treffen von vielen aktiven Parents aus dem Waldviertel nach dem Corona-Lockdown, mit viel persönlichen Austausch, Info-Update, Präsenz an einem neuen Standort, um schon auch gesehen zu werden. Vorstellung der Farmers For Future durch Andreas Voglgruber - Freihof. Hintergründe und Fakten warum eine klimapositive Landwirtschaft von enormer Wichtigkeit ist. Vorstellung der Radlobbygruppe Waidhofen/Thaya - durch Andrea Röglsperger - Interessensvertretung und Zusammenschluß für alle Alltagsradler. Experiment Hängertheater Ulrike Kleindienst  -  ein zukunftsträchtiges Werkzeug um Informationen aber auch Gefühle auszudrücken und zu vermitteln. Hausgemachte Musik von Severin mit einem genialen klimarap, Gitarrenbegleitung von Johannes Hofbauer. Interessierter Besuch einer Gruppe aus dem Weinviertel. Informationen über Kernkraft von Martin Litschauer über die große Gefahr dahinter, die schon wieder oft vergessen wird. Danke an alle die da waren und gezeigt haben, dass uns die Kraft und das Herz für die Bekämpfung der Klimakrise nicht abhanden gekommen ist!!! — in Allentsteig, Niederösterreich, Austria.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren